Kaffeekanne

Newsletter

Filme über die Textilbranche

Es gibt mittlerweile viele Filme und Reportagen, die einen Einblick in die Bedingungen der Kleidungsindustrie geben. Hier ist eine kleine Übersicht:

  • 2005 China Blue
  • 2006 Der Kleiderhaken - Die Schattenseiten des Freihandels in der globalen Bekleidungsindustrie  (Trailer auf youtube)
  • 2011 Die Kik-Story - Die miesen Methoden des Textildiscounters (Film auf youtube)
  • 2011 Die Kik-Story 2 - Neue Recherchen zum Textildiscounter (Film auf youtube)
  • 2012 Könnes kämpft - Phänomen Primark 
  • 2014 Mode zum Wegwerfen - Das Prinzip Primark (Film auf youtube)
  • 2015 Edelmarken zum Hungerlohn (Film auf youtube)

 

Über die NäherInnen Kooperative Nueva Vida Fair Trade Zone (Zona Franca Masili) aus Nicargua gibt es verschiedene Kurzbeiträge:

Firmenbewertung

Du möchtest wissen, unter welchen Bedingungen die Kleidung produziert wird, die Du trägst? C.I.R. hat eine umfassende Bewertung von Firmen vorgenommen, die in der Textilindustrie tätig sind. Dort sind bspw. kleine und große Firmen, Discounter sowie grüne Modellabels bewertet. H&M, Adidas, C&A, Kik, Jack Wolfskin, u.v.a. sind dort aufgeführt. Ein Blick auf die Bewertungen lohnt sich!

Eine weiterer Firmencheck, der von der Kampagne Saubere Kleidung durchgeführt wurde, ist hier zu finden: Lohn zum Leben - Firmencheck.

Neuer Firmencheck

Kampagne Saubere KleidungDie Kampagne Saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign) hat 50 führende europäische Marken und Bekleidungsfirmen unter die Lupe genommen und erhoben, was diese Unternehmen konkret tun, um existenzsichernde Löhne in den Kleider-, Schuh-, und Textilfabriken sicherzustellen. Mit diesen Erhebungen will die Kampagne mehr Transparenz für KonsumentInnen schaffen.

Weiterlesen ...

Deutschland ist Weltmeister!

Die WM ist vorbei. Deutschland ist Weltmeister und reist als Gewinner nach Hause. Gewinner und Verlierer gab es aber nicht nur auf dem Rasen. Die WM  ist weit mehr als nur ein C.I.R. KampagneSportereignis, es ist ein Geschäft, bei dem Milliarden fließen. Zu den Gewinnern zählen bspw. die Sportausstatter, wie Adidas und Puma, für die der Verkauf von Sportkleidung ein sehr lukratives Geschäft ist. Die Kleidungsindustrie wurde in letzter Zeit immer wieder wegen katastrophalen Arbeitsbedingungen angeprangert, die auch leider viel zu oft zu tödlichen Unfällen geführt hatten. Wie sieht es denn bei der Herstellung von Sportkleidung aus? Die Antwort fällt leider negativ aus, wie folgende Beispiele zeigen:

Weiterlesen ...

Alternativen

Faire Lebensmittel sind mittlerweile recht weit verbreitet. Bei Kleidung ist dies allerdings noch nicht der Fall. Aus unserer Sicht ist die beste Kombination Bio & Fair, die allerdings nicht alle anbieten. Außerdem gibt es vegane Alternativen zu Lederprodukten. Hier ist eine Liste, in der Alternativen zu “Diskount- und Sweat Shop Kleidung” zu finden sind:

  • Weltläden (Karlsruhe): www.apdw.de
  • Spinnrad (Karlsruhe): www.spinnrad-naturtextilien.com
  • Zündstoff (Freiburg): www.zuendstoff-clothing.de
  • gruene wiese (Münster): http://gruenewiese-shop.de
  • fairtragen (Bremen): http://shop.fair-tragen.de
  • Glore (Nürnberg): www.glore.de
  • Armed Angels (Online Shop): http://www.armedangels.de
  • avocadoplace (Online Shop / Marketplace): http://www.avocadostore.de
  • Bekleidungssyndikat (Online Shop): bekleidungssyndikat.de
  • Grundstoff (Online Shop): http://www.grundstoff.net
  • Fairliebt (Online Shop): www.fairliebt.com
  • greenality (Online Shop): http://www.greenality.de
  • Vandill (Online Shop): http://vandill.com
  • woodlike (Online Shop): http://www.woodlike.de
  • bgreen (Online Shop): http://www.bgreen.de
  • operation green (Online-Shop, Bio, teilweise fair):   www.operation-green.de
  • PeopleTree (UK): www.peopletree.co.uk
  • Second-Hand: Läden oder eBay (nicht fair, aber ressourcenschonend)
  • Hess Natur (Bio / teilweise fair): de.hessnatur.com
  • Panda (Bio Kleidung): www.panda.de
  • Baby goes Bio (Online Shop): http://www.baby-goes-bio.de
  • Vegane-Zeiten (Online Shop): www.vegane-zeiten.de
  • Mr. & Mrs. Green (Online Shop): www.mr-mrs-green.com

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok